Die Boutique von Prosveta
Vorträge von Omraam Mikhaël Aïvanhov
Podcasts und Erfahrungsberichte
Tagesgedanke

Tagesgedanke vom Montag, den 6. Juli 2020

Die Schwesterseele - muss man zuerst innerlich gefunden haben

Ob sie davon sprechen oder nicht, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht, alle Männer und alle Frauen suchen ihre Schwesterseele.* Aber die große Mehrheit weiß nicht, dass die Schwesterseele ein Begriff aus dem Innenleben ist. Um seine Schwesterseele in einem Mann oder einer Frau zu finden, muss man sie zunächst innerlich gefunden haben, durch Meditation und Kontemplation, sonst sind alle Versuche mehr oder weniger zum Scheitern verurteilt. Es ist sehr wichtig, diese Wahrheit zu kennen. Wenn der Mann in sich das weibliche Prinzip gefunden hat und die Frau das männliche, und wenn sie ihm dienen und für es arbeiten wollen, dann sollen sie sich ruhig lieben und heiraten, ihre Liebe wird eine Quelle des Segens sein! Durch ihren Geliebten wird die Frau den himmlischen Vater und der Mann durch seine Geliebte die göttliche Mutter sehen... In dem Augenblick öffnen sich alle Schatzkammern vor ihnen, und sie leben Tag und Nacht in Verzückung, Ekstase und Schönheit. * Siehe auch Band 14 (C1415DE), Kapitel 19 und Band 237 (P0237DE), Kapitel 17.

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Ich abonniere den Tagesgedanken Suche im Archiv der Gedanken für den Tag
Neuheiten
Lektüre für diesen Sommer
Unsere Themen - Prosvetas Blog


Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.