Zugang zu Frieden und Glück


"Oft wird von unglücklichen Männern und Frauen gesagt: "Sie hatten alles, um glücklich zu sein": Jugend, Schönheit, Intelligenz, Reichtum, eine Familie und Freunde, die sie liebten... Sie hatten alles, außer dem Wesentlichen, nämlich den Geschmack am Leben; und keiner der Vorteile, die sie besassen, konnte ihnen das geben. Man muss also zuerst im Kopf etwas verändern, um den Geschmack am Leben zu finden; innerlich muss man versuchen, glücklich zu sein. Wenn man gelernt hat, innerlich glücklich zu sein, wird man in jeder äusseren Bedingung glücklich sein. Ja, selbst unter den schlimmsten Bedingungen wird man sich erfüllt fühlen, erfüllt von Licht. Wenn die Ursache für euer Glück in euch liegt, kann euch nichts und niemand etwas anhaben. Der Tag, an dem es euch gelingt, die Dinge so zu sehen, wird der Beginn eurer Befreiung, eurer Unsterblichkeit, eurer Ewigkeit sein."

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Bücher und Vorträge zum Entdecken!

"Das Glück ist wie ein Ball, dem man nachläuft, gerade wenn man ihn aufheben will, stößt man ihn mit dem Fuß unwillkürlich wieder an..., um …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
"Sehr viele Menschen arbeiten gegenwärtig für den Frieden in der Welt. Aber im Grunde tun sie nichts, um den Frieden tatsächlich zu …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Die Landwirte waren die ersten Moralisten, sagt Meister Omraam Mikhael Aivanhov. "Wenn sie nicht säen, erwarten sie auch keine Ernte, und …
26.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
»Selbst wenn die Menschen einverstanden wären, die Armeen und die Waffen abzuschaffen, würden sie andere Mittel erfinden, um sich...
5.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...

Frieden, wahrer Frieden ist ein stabiler und beständiger innerer Zustand. Wenn es euch einmal gelungen ist, ihn wirklich zu erreichen, könnt ihr ihn nicht mehr verlieren. Er folgt euch überallhin. Ihr könnt krank werden, plötzlich alle eure Reichtümer verlieren, ins Gefängnis kommen, verfolgt werden, eure Lieben verschwinden sehen, wenn ihr euch fest an einen bestimmten Punkt in eurem Inneren haltet, wird euch dieser Frieden nie wieder verlassen. Zu leiden heisst nicht, seinen Frieden zu verlieren. Sofern euer Bewusstsein nicht an der Ebene der Ereignisse haftet, findet ihr für jede Schwierigkeit, für jede Schicksalsprüfung eine Erklärung, eine Wahrheit, die euch beruhigt und tröstet. Weil es euch gelungen ist, euch sehr hoch auf einen Gipfel zu erheben, versteht ihr, dass eure Schwierigkeiten und Leiden vorübergehend sind und dass es in euch eine Region gibt, in der euch kein Übel mehr etwas anhaben kann.

Artikel zu diesem Thema:

Dank: Quelle von Licht und Freude

Sprecht ihr das Wort "danke" aus, dann ist das so, als ob ihr eine Quelle von Licht, Frieden und Freude in eurer Seele sprudeln lasst.

Lesen Sie mehr...

Während wir mit erhobener Hand grüssen, können wir viel Gutes aussenden

Der wirksamste, segensreichste Austausch ist nicht unbedingt der, den man hat, wenn man sich physisch näher kommt.

Lesen Sie mehr...

Sucht ihr das Glück?

Sucht ihr das Glück? Dann liebt, denn nur die Liebe bringt das Glück. Ja, die Liebe! Nicht die Wissenschaft, und nicht die Philosophie...

Lesen Sie mehr...

Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.