Die Bücher von Prosveta
Vorträge von Omraam Mikhaël Aïvanhov
Podcasts und Erfahrungsberichte
Tagesgedanke

Tagesgedanke vom Freitag, den 3. Dezember 2021

Das Alter bringt Klarheit, Weisheit, Friede und Freude - Die meisten Leute denken

Die meisten Leute denken, dass ab einem gewissen Alter ihre Fähigkeiten zwangsläufig abnehmen werden. Sie glauben, nicht nur ihre Zähne und ihre Haare, die Gebrauchstüchtigkeit ihrer Beine, Arme, Augen und Ohren zu verlieren, sondern auch das Gedächtnis und sogar ihre Vernunft; und alle finden das normal. Aber das ist ganz und gar nicht normal. Für die Eingeweihten jedenfalls ist das Alter die beste Zeit des Lebens, denn jahrelange Forschungen und Erfahrungen haben ihnen nicht nur Gesundheit gebracht, sondern auch Klarheit, Weisheit, Frieden und auch Freude, und alle kommen, um von ihnen zu lernen; selbst die Kinder sind von ihnen angezogen und lieben sie. Wenn eine gegenteilige Meinung in der Welt herrscht, dann deshalb, weil für die meisten das Alter tatsächlich eine sehr unangenehme Zeit ist, aufgrund der Lebensweise in ihrer Jugend. Wenn sie ihre Jugend damit verbracht haben, ihre Energien mit Verrücktheiten und Dummheiten zu vergeuden, was können sie dann im Alter erwarten?* * Vgl. Band 4 (C0004DE), Kapitel 7, und Band 233 (P0233DE).

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Ich abonniere den Tagesgedanken Suche im Archiv der Gedanken für den Tag
Neuheiten
NEUERSCHEINUNGEN
Unsere Themen - Prosvetas Blog


Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.