Meditationen beim Sonnenaufgang


Meditationen beim Sonnenaufgang

B0323DE

Broschüre - 48 Seiten

5.00 CHF Hinzufügen

  Français Italiano English Español

Ihr müsst wissen, dass es genauso geistige wie materielle Nahrung gibt. Genauso wie ihr jeden Tag Brot esst und Wasser trinkt, um euren physischen Körper zu ernähren, müsst ihr euch auch von der Sonne ernähren, von ihrer Wärme und ihrem Licht, um eure spirituellen Körper zu ernähren. Auf diese Weise werdet ihr wahrhaft lebendig. Bemüht euch also, den Sonnenaufgang jeden Tag so zu betrachten, als würdet ihr ihn zum ersten Mal sehen, und er wird euch immer neu erscheinen.





  • Die Meditation
  • Der Tod und das Leben im Jenseits
  • Das Gebet
  • IN DIE STILLE GEHEN
  • Die Reinkarnation
  • Das Vaterunser
  • Das Gesetz der Gerechtigkeit und das Gesetz der Liebe
  • Die Quelle des Lebens
  • DIE NAHRUNG, ein Liebesbrief des Schöpfers
  • Die Seele, Instrument des Geistes

Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.