Die Frau hat eine immense Macht, um die Erde zu verwandeln

 

 

"Die Frau kann grosse Wunder vollbringen, denn sie besitzt den Schlüssel für die Kräfte des Lebens."

Omraam Mikhaël Aïvanhov



"Die Frau besitzt unermessliche Kräfte, denn sie verfügt über einen besonderen Magnetismus, der in Form von hauchfeinen, subtilen Teilchen von ihr ausgeht. Folglich hat sie die grösste Macht nicht im körperlichen Bereich, sondren im Bereich der Emanationen. Wenn man die Frau als Zauberin oder Fee dargestellt hat, so geschah das aufgrund dieser Emanationen, die sie von der Natur bekam. Mit ihnen kann sie sogar ätherische Körper bilden."
"Wenn die Frauen sich eines Tages entschliessen, sich dem Himmel zu weihen, damit diese wunderbare Materie, die sie besitzen, für ein göttliches Ziel verwendet werden kann, werden auf der ganzen Erde verteilt Stätten des Lichts aufleuchten; die ganze Welt wird die Sprache der neuen Kultur, des neuen Lebens sprechen, die Sprache der göttlichen Liebe." (Auszug aus dem Buch « Liebe, Zeugung und Schwangerschaft »)

 

Wollen Sie die wahre Mission der Frau verstehen?
Warum muss die Frau die Schönheit suchen?
Wie muss sie ihren Einfluss auf den Mann nützen?
Wie kann die Frau auf den künftigen Generationen handeln?
 

Wie bieten Ihnen zwei Bücher, um diese Themen zu vertiefen :

Liebe, Zeugung und Schwangerschaft
Im Universum gibt es zwei Grundprinzipien, die in allen Ausdrucksformen des Lebens und der Natur enthalten sind: das männliche und …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Die Erziehung beginnt ...
Die tatsächliche Erziehung eines Kindes beginnt vor der Geburt, weil sie sich zunächst im Unterbewusstsein vollzieht. Die Mutter kann durch …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...

 

Die Frau ist die Erzieherin des Mannes


"Die Frau ist die Erzieherin des Mannes. Durch ihre Gedanken, ihren Blick und ihr Auftreten kann sie ihn zu den edelsten Taten führen. Der Mann verlangt nichts anderes, als von der Frau inspiriert und erhoben zu werden. Aber solange die Frauen dieses Ideal nicht haben und nur den einen Gedanken hegen, sich dem Erstbesten hinzugeben, um ihr Verlangen zu befriedigen und ihren Spass zu haben, verfehlen sie ihre wahre Berufung. Die Frau hat die Aufgabe, den Mann zu erziehen. Ihr werdet sagen: "Aber sie ist doch viel schwächer und zierlicher als er! Wie sollte sie sich dem Mann widersetzen können?" Es ist nicht nötig, sich ihm zu widersetzen, sie braucht ihn nur zu inspirieren und ihn in die beste Richtung zu führen. Ausserdem kann sie ihn ja auch auf andere Weise erziehen: indem sie ihre Söhne erzieht. Und die Söhne werden dann dank ihrer Mutter ihr Leben lang die Frauen achten. Ja, durch den täglichen Einfluss auf ihre noch sehr kleinen Söhne können die Mutter aufrechte, edle und grosszügige Persönlichkeiten, ja Heilige und Helden aus ihnen machen!" (Auszug aus dem Buch « Liebe, Zeugung und Schwangerschaft »)

 

Die Erziehung beginnt vor der Geburt

"Während der neun Monate Schwangerschaft arbeitet die Mutter nicht nur daran, den physischen Körper des Kindes auszubilden, sondern sie wirkt unbewusst auf den Samen ein, den der Mann ihr gegeben hat, indem sie günstige oder ungünstige Bedingungen zur Entfaltung der verschiedenen Charaktereigenschaften, die der Samen enthält, schafft. Wie macht sie das? Indem auch sie auf ihre Gedanken, Gefühle und ihre Lebensweise achtet."  (Auszug aus dem Buch "Die Erziehung beginnt vor der Geburt")

 

Andere Informationen zu diesem Thema:

Die wesentliche Aufgabe der Mutter während der Schwangerschaft
Während der ganzen Schwangerschaft muss die Mutter darauf achten, dass ihr Kind keinen negativen Einflüssen ausgesetzt ist. Im Geiste soll …
5.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Liebe und Sexualität - Band 14/15
Es scheint, als wäre über Liebe und Sexualität bereits alles gesagt. Unbeachtet jedoch bleibt die Tatsache, dass die Kraft der Liebe, die …
30.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Das kosmische Gleichgewicht - Die Zahl 2
Wenn am 23. September die Sonne in das Zeichen der Waage eintritt, ist das die Tagundnachtgleiche des Herbstes. Nach aufsteigenden Phase …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...

 

 

Die Rolle der Frau für die Zukunft der Menschheit
Alle Frauen müssen sich zusammenschliessen, um das goldene Zeitalter zu bringen >
Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.