Das Glück ist ein Bewusstseinszustand

Das Glück ist ein Bewusstseinszustand der Harmonie und des Friedens zwischen allen Elementen des Menschen, also zwischen seinen Gedanken, seinen Gefühlen, seinem Willen und sogar seinem physischen Körper.




 Ausschnitt aus einem frei gehaltenen Vortrag.


Einige Hinweise zum selben Thema:

Dem Licht entgegen
»Das Dasein ist eine lange Kette von Momenten, die man einen nach dem anderen bewusst leben sollte. Alle Anstrengungen, die ihr macht, …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Der Schlüssel zur Lösung der Lebensprobleme - Band 11
Viele Esoteriker sehen ihre Aufgabe darin, ihre Schüler im Sinne einer rein intellektuellen Verfeinerung religiöser und philosophischer …
26.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Saaten des Glücks
"Das Glück ist wie ein Ball, dem man nachläuft, gerade wenn man ihn aufheben will, stößt man ihn mit dem Fuß unwillkürlich wieder an..., um …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Das Egregore der Taube - Innerer Friede und Welfriede
"Sehr viele Menschen arbeiten gegenwärtig für den Frieden in der Welt. Aber im Grunde tun sie nichts, um den Frieden tatsächlich zu …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...
Unerschöpfliche Quellen der Freude
»Die wahre Freude kommt nicht von etwas Sichtbarem oder Greifbarem. Es ist eine Freude ohne Ursache, und nur sie gibt euch das Gefühl, dass …
14.00 CHF Hinzufügen
Lesen Sie mehr...

< Wie Man immer ein Kind bleibt
Zugang zu Frieden und Glück
Syntax der Gedankenforschung

Wort1 Wort2: Suchen Sie nach mindestens einem der beiden Wörter.
+Wort1 +Wort2: Suche nach den 2 Wörtern.
"Wort1 Wort2": Suche nach dem Ausdruck zwischen "".
Wort1*: Suche am Wortanfang, unabhängig vom Wortende.
-Wort: das Wort dahinter - wird von der Suche ausgeschlossen.