Die Paneurythmie


Die Paneurythmie

CD1502DE  

Spielzeit 34´36“ Instrumental-Begleitmusik zum Tanz.

Die Musik zur Paneuthythmie wurde von Peter Danov komponiert. Er war geistiger Meister und Komponist und lebte von 1854-1944 in Bulgarien. Bei der Paneurythmie handelt es sich um einen Mystisch-Sakralen Tanz, der paarweise in einer Kreisformation getanzt wird. Die Musik und die Bewegungen sind einfach, schön und erhebend und jede seiner Bewegungen hat eine bestimmte spirituelle Bedeutung.

"Die Paneurhythmie zu tanzen, das heißt zu lernen, wie ihr eure Gedanken, eure Gefühle und eure Handlungen an die harmonischsten Rhythmen der Natur anpassen könnt." Omraam Mikhaël Aïvanhov

15.00 CHF Aggiungere





  • >
  • Il lavoro della madre durante la gestazione
  • Il granello di senape
  • Linguaggio simbolico, linguaggio della Natura
  • «Conosci te stesso» - jnana yoga - vol. 1
  • Verso un mondo nuovo
  • La luce, spirito vivente
  • Potenze del pensiero
  • La Bilancia cosmica - la scienza dell'equilibrio
  • Omraam Mikhaël Aïvanhov e l'insegnamento della fratellanza - Agnès Lejbowicz

Sintassi della ricerca sui pensieri

Parola1 Parola2: cerca in almeno una delle due parole.
+Parola1 +Parola2: cerca nelle 2 parole.
"Parola1 Parola2": ricerca sull'espressione tra "".
Parola1*: cerca all'inizio della parola, qualunque sia la fine della parola.
-Parola: la parola dietro - è esclusa dalla ricerca.