Die wesentliche Aufgabe der Mutter während der Schwangerschaft


Die wesentliche Aufgabe der Mutter während der Schwangerschaft

B0318DE

Broschüre - 40 Seiten

5.00 CHF Ajouter

  Français Español Italiano

Während der ganzen Schwangerschaft muss die Mutter darauf achten, dass ihr Kind keinen negativen Einflüssen ausgesetzt ist. Im Geiste soll sie es bewusst mit einer Atmosphäre aus Reinheit und Licht umgeben, damit es vor Angriffen bösartiger Wesenheiten geschützt ist. Sie kann aber auch mit der Seele zusammenarbeiten, die sich inkarnieren will.
Auch wenn sie die Seele nicht sieht, kann sie trotzdem mit ihr sprechen: "Ich will dir helfen, ich gebe dir die besten Aufbaustoffe, aber du musst deinerseits für diese oder jene Fähigkeit sorgen, damit das Kind ein wunderbares Wesen wird!"
Wenn die Mutter diese kraftvollen, magischen Worte von ganzem Herzen ausspricht, dann strahlt sie bereits bestimmte Elemente aus, die der Geist des Kindes, der sich inkarnieren will, als Aufbaustoffe für seine verschiedenen Körper benutzt. Das Kind besitzt selbst nichts, es erhält alles von seiner Mutter, deshalb muss sie bewusst darauf achten, ihm nur das Beste zu geben und ihm durch ihre Gedanken und Gefühle nur die lichtvollsten und reinsten Elemente zuzuführen.





  • Das Gebet
  • Das hohe Ideal
  • Das Gesetz der Gerechtigkeit und das Gesetz der Liebe
  • DIE NAHRUNG, ein Liebesbrief des Schöpfers
  • Die Kunst und das Leben
  • Die Seele, Instrument des Geistes
  • Meditationen beim Sonnenaufgang
  • Der spirituelle Mensch in der Gesellschaft
  • Die Erziehung beginnt ...
  • Liebe, Zeugung und Schwangerschaft

Syntaxes de recherche sur les pensées

Mot1 Mot2 : recherche sur au moins un des deux mots.
Mot1 Mot2 : recherche sur les 2 mots.
"Mot1 Mot2" : recherche sur l'expression  entre " " .
Mot1* : recherche sur le début du mot, quelle que soit la fin du mot.
-Mot : le mot derrière -  est exclu de la recherche.